Möchten Sie wechseln zu

Discount code activated

Der Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt

Die All-in-one-Stromversorgungslösung für einen optimierten Hydraulikservice vor Ort

Hansa-Flex in Belgien führt Hydraulikservicearbeiten vor Ort beim Kunden durch. Sie verfügen über ein voll ausgestattetes Wartungsfahrzeug, einschließlich LPS II-Stromversorgung von Clayton Power mit Zugang zu 230 V und 12 V.
„Dank der LPS kann ich problemlos den ganzen Tag arbeiten“, erzählt Christian Malais von Hansa-Flex.
Der Wechselrichter wird durch ein kompaktes Akkusystem im VW Crafter ersetzt
kg
Eingesparte Nutzlast
Std.
Red. Leerlaufbetrieb/Jahr
Liter
Kraftstoffeinsparung/Jahr
kg/CO2
Jährl. Kohlendioxidreduktion

Hydraulikservicearbeiten erfordern Strom

Für Reparaturen und Hydraulikservicearbeiten sind verschiedene Geräte erforderlich. Für einen Großteil der Geräte werden 230 V benötigt. Vor Ort verwendet Christian Malais eine Schälmaschine, eine Schneidemaschine und eine hydraulische Schlauchpresse. Die Ladung dieser Geräte erfolgt automatisch durch die LPS und Solarpanele. Sicherheit ist selbstverständlich ein wichtiger Aspekt. Die LPS liefert auch Strom für die Warnleuchte, für die 12 V benötigt werden.

Die Flexibilität, überall arbeiten zu können

Hansa-Flex führt oft Arbeiten an Orten ohne Stromzugang durch. Zuvor waren sie auf die Stromversorgung des Kunden angewiesen. „Jetzt bin ich unabhängig und kann völlig selbstständig arbeiten“, erklärt Christian Malais.

Hansa-Flex setzt auf Nachhaltigkeit

Auf dem Dach dieses Fahrzeuges von Hansa-Flex sind Solarpanele installiert. Die LPS hat einen integrierten Solarregler. Dadurch können Solarpanele problemlos an die LPS angeschlossen werden. Die Einspeisung von den Solarpanelen kann auf dem Display der LPS mitverfolgt werden.

Ausrüstung im Wartungsfahrzeug

Ibe Deryckere vom Unternehmen Moduvan, das für die Ausstattung der Fahrzeuge von Hansa-Flex zuständig war, erklärt, dass sie nun häufiger andere Arten von Beleuchtung in Fahrzeuge einbauen. Die LPS von Clayton Power bietet einen leistungsstarken 3000-W-Wechselrichter und einen 2-kWh-Lithium-Akku. Dadurch ist neben Beleuchtung und Werkzeug beispielsweise auch der Betrieb einer Kaffeemaschine und Mikrowelle möglich.

Die 3 wichtigsten Vorteile für Hansa-Flex:

Ausreichend Strom für den ganzen Arbeitstag
Zuvor waren sie auf die Stromversorgung des Kunden angewiesen.
Die Ausrüstung wird kontinuierlich geladen und ist dadurch sofort einsatzbereit.

Hansa-Flex hat die folgende Ausrüstung erworben:

1 x LPS II 3000 – 2 kWh
1 x Halterung zur Befestigung im Fahrzeug
1 x Fernbedienung für den LPS II
Hansa-Flex hat auch Solarpanele auf dem Dach.

230 V- und 12 V-Stromversorgung – überall bequem verfügbar!

LPS. Mobile All-in-one-Stromversorgung

LPS II 1500 - 1 kWh

Spitzenwert: 2600 W – Leistung: 1500 W

€ 2.595,00 Exkl. MwSt. € 3.243,75 Inkl. 25% MwSt.

LPS II 2500 - 1 kWh

Spitzenwert: 4000 W – Leistung: 2500 W

€ 2.995,00 Exkl. MwSt. € 3.743,75 Inkl. 25% MwSt.

LPS II 3000 - 2 kWh

Spitzenwert: 5000 W – Leistung: 3000 W

€ 3.695,00 Exkl. MwSt. € 4.618,75 Inkl. 25% MwSt.

LPS II 3000 – Kit 1

LPS II 3000 - 2 kWh inklusive Befestigungshalterung und Fernsteuerung. Spitzenleistung: 5000 W - Leistung: 3000 W.

€ 4.028,00 Exkl. MwSt. € 5.035,00 Inkl. 25% MwSt.

LPS II 3000 – Kit 2

LPS II 3000 - 2 kWh inklusive Solarpanelen, Befestigungshalterung und Fernsteuerung. Spitzenleistung: 5000 W - Leistung: 3000 W.

€ 4.526,00 Exkl. MwSt. € 5.657,50 Inkl. 25% MwSt.